neue Workshops – mit der VHS Insel Föhr

Wir planen neue Workshops: Die finden im November 2017, Dezember 2017 und Februar 2018 auf Föhr in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Insel Föhr statt. Näheres finden weiter Sie unten. Zusätzlich werden wir am 17.11 abends in der DRV-Klinik eine Bilderschau mit Inselmusik von Hauke Nissen zeigen. Anmeldungen nehmen wir selbst oder die VHS ab sofort entgegen.

Außerdem gibt es voraussichtlich vom 19. bis 22. April eine kleine Fotoreise nach Föhr. Wir wohnen gemeinsam in Süderende und erkunden die Insel fotografisch. Programmpunkte werden u.a. sein: eine Wattwanderung, ein Besuch auf dem Weingut Waalem, vielleicht ein Inselrundflug, Fahrradtouren und manches mehr.. es wird entspannt und spannend. Wenn Sie interessiert seid, schicken bitte eine kurze – ggf. zunächst unverbindliche Mail – das erleichtert uns die Planung.

Zu Pfingsten im Mai (20.5.-.26.5) werden wir unsere Fotoausstellung nochmal, aber diesesmal im WDR -Gebäude auf Föhr zeigen. Die Bilder hängen dort eine Woche. Und weil wir in dieser Woche auf der Insel sein werden, gibt es selbstverständlich auch Workshops. Wenn Ihr Themenwünsche habt – noch sind wir flexibel und können Eure Wünsche vielleicht erfüllen – schreibt einfach eine kleine Mail, PN oder meldet Euch telefonisch bei mir: 0173 8303915.

Einstieg in die digitale (Spiegelreflex-) Fotografie

Einzelveranstaltung

Anmeldung/Infos bei Jörg Schmidt unter 0174-1898094

Fotografieren in der Vollautomatik ist keine Kunst. Die Möglichkeiten einer Kamera lassen sich meistens aber erst ausreizen, wenn man versteht sie manuell zu bedienen. In diesem Kurs lernen wir digitale Kameras von der technischen Seite als Grundlage kennen, um zu verstehen, wie unsere Kamera arbeitet und welche Effekte dabei auftreten. Wir lernen die Zusammenhänge zwischen ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit kennen, klären Begriffe wie Tiefenschärfe, Weißabgleich, Histogramm, Aufnahmeformat etc. und probieren aus, wie die eigene Kamera entsprechend eingestellt werden kann. Dies erfolgt besonders im zweiten Kursteil nachmittags, den wir voraussichtlich im Freien verbringen wollen.
Bitte mitbringen: eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera mit Speicherkarte und geladenem Akku und unbedingt Bedienungsanleitung der Kamera

Termin: Sa. 18.11.2017, 10-12 Uhr & 13:30-16:30 Uhr
Ort: WDR Galerie
Dozent: Jörg Schmidt, www. jows-fotografie.de
Gebühr: 25 € (ab 8 TN)

Einführung in die abstrakte Fotografie

Einzelveranstaltung

Anmeldung/Infos bei Petra Hoppe unter 0173-8303915

An diesem Tag wollen wir uns mit abstrakter Fotografie beschäftigen. Wir finden und gestalten Bilder, die Sehgewohnheiten brechen, interpretieren Gesehenes ganz anders und reizen die Möglichkeiten unserer Kamera aus. Das Bewegen der Kamera beim Fotografieren schafft andere Bilder: aufregend, anregend, kreativ, etwas für die Fantasie und die Emotionen. Auch andere Techniken der Verfremdung kommen zum Einsatz, wenn die Bildaussage es erfordert. Wir experimentieren mit den fotografischen Möglichkeiten für diese neuen Bilder, schwelgen in Farben, Formen und finden am Ende – mit etwas Glück – zu unserer eigenen Subjektivität hinter der sonst fotoüblichen Realitätsdarstellung.
Bitte mitbringen: Kamera, die manuelle Einstellungen zulässt, Wechselobjektive, volle Akkus, leere Speicherkarten, Bedienungsanleitung, wetterangepasste Kleidung. Falls vorhanden: Filter, Stativ
Ein Laptop zum Betrachten und elementaren Bearbeiten der Bilder ist sinnvoll.

Termin: So. 19.11.2017, 10-12 Uhr & 13:30 – max. 16:30 Uhr Fotoexkursion
Ort: WDR Galerie
Dozentin: Petra Hoppe
Gebühr: 25 € (ab 8 TN)

Einführung in die Nacht- und Restlichtfotografie

Einzelveranstaltung

Anmeldung/Infos bei Jörg Schmidt unter 0174-1898094

Die Nacht- und Restlichtfotografie bietet die Möglichkeit Motive in ein ganz spezielles Licht zu tauchen und erstrahlen zu lassen. Hierzu kann man sich in Städten schon vorhandene Lichtquellen wie Laternen, Ampeln, Schaufenster, vorbeifahrende Autos, etc. zu Nutze machen. In ländlichen Gebieten ohne viele künstliche Lichtquellen können einem auch Mond und Sterne behilflich sein. In diesem Workshop lernen wir alles, was zu beachten ist, um unter diesen Bedingungen mit beeindruckenden Aufnahmen nach Hause zu kommen. Nach dem Kurs sind auch Begriffe wie „Blaue Stunde“, „Lightpainting“, „HDR“ oder „Exposure Blending“ keine Fremdworte mehr. Wir beginnen mit theoretischen Grundlagen und der Vorstellung aller möglichen Arten der Nachtfotografie anschließend fotografieren wir draußen, wo wir uns beleuchtete Gebäuden, aber auch sich bewegenden Lichtern durch vorbeifahrende Autos annehmen und suchen ggf. auch einen sehr dunklen Platz und lernen die Grundlagen, wie sich ganz ohne künstliches Licht beeindruckende Bilder machen lassen.
Bitte mitbringen: eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera mit Speicherkarte und geladenem Akku sowie Stativ, ggf. Fernauslöser und kleine Taschen- oder Stirnlampe und unbedingt Bedienungsanleitung der Kamera

Termin: Sa. 9.12.2017, 14-16 Uhr Theorie; 16-18 Uhr Fotoexkursion im weihnachtlichen Wyk, z.B. auf dem Weihnachtsmarkt Friesenmuseum
Ort: WDR Galerie (Treffpunkt 14 Uhr)
Dozent: Jörg Schmidt, www. jows-fotografie.de
Gebühr: 25 € (ab 8 TN)

Menschen fotografieren

Einzelveranstaltung

Anmeldung/Infos bei Petra Hoppe unter 0173-8303915

Seien wir mal ehrlich: es gibt nichts Spannenderes als Menschen für uns Menschen! Wir wollen uns an diesem Tag unserem Interesse am Menschen fotografisch nähern: Das Porträt steht in diesem Workshop im Mittelpunkt, aber auch andere Perspektiven sind willkommen. Wir fotografieren uns selbst, uns gegenseitig, einzeln in der Natur oder im geschlossenen Raum. Wir überlegen gemeinsam, welche Bilder gut geworden sind und weshalb sie uns gefallen. Und so manche Frage zur Fototechnik klären wir nebenbei.
Bitte mitbringen: Kamera, die ggf. manuelle Einstellungen zulässt, volle Akkus, leere Speicherkarten, Bedienungsanleitung, falls vorhanden: Fernauslöser und Stativ, Kleidung – gerne auch zum Wechseln.
Ein Laptop zum Betrachten und elementaren Bearbeiten der Bilder ist sinnvoll.

Termin: Fr. 9.2.2018
Zeit: 14:30 – max. 18:30 Uhr Theorie & Fotoexkursion
Ort: WDR Galerie
Dozentin: Petra Hoppe
Gebühr: 20 € (ab 8 TN)

Langzeitbelichtungen am Tage

Einzelveranstaltung

Anmeldung/Infos bei Jörg Schmidt unter 0174-1898094

Bei Langzeitbelichtungen denkt man zuerst an Nachtfotografie, weil dabei häufig nicht genug Licht vorhanden ist, damit Fotos entstehen, wobei die Kamera noch in der Hand gehalten werden kann. Im Gegensatz dazu können Langzeitbelichtungen auch ein Mittel sein um Bildern etwas Besonderes zu verleihen. So lassen sich ganze belebte Plätze “leerputzen”, ziehende Wolken weich darstellen, Wasserflächen zu einer glatten Fläche machen,… Um dies zu erreichen muss man auch am Tage mit längeren Belichtungszeiten arbeiten, was die Verwendung eines ND(=Neutraldichte)-Filters fast unumgänglich macht. In diesem Workshop wollen wir sehen, wie wir uns die Belichtungsverlängerung, die durch solche Filter erzeugt wird, zunutze machen können, um interessante Bildergebnisse zu erhalten. Vormittags beschäftigen wir uns mit den theoretischen Grundlagen, die wir anschließend draußen in die Praxis umsetzen wollen.
Bitte mitbringen: eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera mit Speicherkarte und geladenem Akku sowie Stativ und ggf. Fernauslöser, außerdem ND-Filter mit dem Filterdurchmesser für das eigene Objektiv, ggf. können ein paar Filter verliehen werden, dazu müssen wir aber im Vorfeld die Durchmesser der Filtergewinde kennen. Unbedingt auch an die Bedienungsanleitung der Kamera denken

Termin: Sa. 10.2.2018; 10-12 Uhr Theorie und ab 13:30 – max. 16:30 Uhr Fotoexkursion
Zeit: 14:30 – max. 18:30 Uhr Theorie & Fotoexkursion
Ort: WDR Galerie
Dozent: Jörg Schmidt, www. jows-fotografie.de
Gebühr: 25 € (ab 8 TN)

Bilderflut- Nordfriesische Impressionen

Einzelveranstaltung

Anmeldung/Infos bei Jörg Schmidt unter 0174-1898094

Es wird ein besonderer Insel – Abend: ruhige fast träumerische Bilder von Amrum, Föhr und dem nahegelegenen Festland untermalt mit sanfter Musik. Die Musik kommt vom bekannten Inselkünstler Hauke Nissen, die Fotos von den Veranstaltern der „Föhrer Tage der Fotografie“ Petra Hoppe und Jörg Schmidt.

Termin: So. 11.2.2018, 17-19 Uhr
Ort: WDR Galerie
Gebühr: 5 € (ab 8 TN)

Nordfriesische Impressionen – meditative Fotografien von Petra Hoppe und Jörg Schmidt

Ausstellung 20.5.2018-26.5.2018

Eröffnung: 20.5.2018; 17 Uhr – Vernissage mit den Fotografen
Offen: tägl. 15:30-17:45 Uhr – Fotograf/in ist anwesend
Ort: WDR Galerie
Gebühr: Eintritt frei (Spende)