Author: Petra

Planungen für 2018

Für 2018 hatte ich die VHS – Kurse auf Föhr ja schon angekündigt: Am Freitag, 9.2., zeige ich Ihnen, wie ich Menschen fotografiere. Der Kurs beginnt um 14.30h, dauert etwa 4 Stunden und kostet schmale €20,00.  Jörg Schmidt erklärt einen Tag später einiges über Langzeitbelichtungen am Tag. Anmelden können Sie sich telefonisch (0173 8303915) oder per Mail (info@foehrer-tage-der-fotografie.de). Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, den 11.2. ab 17h im WDR-Gebäude, gibt es das besondere Vergnügen unserer Bilderflut. Wir haben gerade beschlossen, sie neu zu erstellen und sind selbst schon ganz gespannt. Vorher, am 10.1., zeigen wir sie beim Fotostammtisch in Hamburg.

Im März habe ich auf Föhr kein Angebot, bin aber am 19./20. in Neumünster zum Thema: Abstrakte Fotografie. Details folgen, fragen Sie mich gerne.

Im April bieten Jörg Schmidt und ich eine sehr abwechslungsreiche Fotoreise an. Vom 19.4 – 22.4 oder 23.4 haben wir eine Herberge in Süderende reserviert und mit einem Wattführer, auf dem Weingut, am Flughafen, bei der Vogelstation usw. Termine vereinbart, wo Sie ganz sachkundig geführt, sehr feine Fotos machen können. Auf der Seite www.foehrer-tage-der-fotografie.de ist die Reise beschrieben. Wir empfehlen eine schnelle Anmeldung: die ersten Plätze sind schon vergeben.

Und weil wir auf der Insel sind: Am 18.4. zeigen wir die neu gestaltete Bilderflut in der DRV- Reha-Klinik abends ab 19.30h.

Vom 20. bis 26. Mai zeigen wir die Ausstellung “Nordfriesische Impressionen” im WDR – Gebäude und geben natürlich Workshops. Neu wird sein, dass die Workshops jeweils 4 Stunden dauern. An Themen  ist geplant: Abstrakte Fotografie, Einführung in die digitale Fotografie, Fotografieren mit dem Smartphone und unser immer schnell ausgebuchter Klassiker: Wasser, Wind und Wolken. Dass es noch etwas Nachtfotografie, Lichtmalerei gibt, brauche ich ja nicht extra zu erwähnen. Die genauen Titel, Termine und Preise gibt es bald. Wer aber vorab etwas wissen möchte, meldet sich einfach, damit wir wirklich für Sie planen können.

Und was anschließend kommt: Lassen Sie sich überraschen.

Vernissage am 5.11. Herzlich Willkommen bei den Nordfriesischen Impressionen

Flyer Ausstellung LOLA

neue Workshops – mit der VHS Insel Föhr

Wir planen neue Workshops: Die finden im November 2017, Dezember 2017 und Februar 2018 auf Föhr in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Insel Föhr statt. Näheres finden weiter Sie unten. Zusätzlich werden wir am 17.11 abends in der DRV-Klinik eine Bilderschau mit Inselmusik von Hauke Nissen zeigen. Anmeldungen nehmen wir selbst oder die VHS ab sofort entgegen.

Außerdem gibt es voraussichtlich vom 19. bis 22. April eine kleine Fotoreise nach Föhr. Wir wohnen gemeinsam in Süderende und erkunden die Insel fotografisch. Programmpunkte werden u.a. sein: eine Wattwanderung, ein Besuch auf dem Weingut Waalem, vielleicht ein Inselrundflug, Fahrradtouren und manches mehr.. es wird entspannt und spannend. Wenn Sie interessiert seid, schicken bitte eine kurze – ggf. zunächst unverbindliche Mail – das erleichtert uns die Planung.

Zu Pfingsten im Mai (20.5.-.26.5) werden wir unsere Fotoausstellung nochmal, aber diesesmal im WDR -Gebäude auf Föhr zeigen. Die Bilder hängen dort eine Woche. Und weil wir in dieser Woche auf der Insel sein werden, gibt es selbstverständlich auch Workshops. Wenn Ihr Themenwünsche habt – noch sind wir flexibel und können Eure Wünsche vielleicht erfüllen – schreibt einfach eine kleine Mail, PN oder meldet Euch telefonisch bei mir: 0173 8303915. (mehr …)

Wasser, Wind und Wolken am 13.8.17

Landschaftsfotografie mal anders oder auch ganz klassisch….

Wir genießen gemeinsam ein wunderschönes Stück der Insel und finden ungewohnte Perspektiven und kreative Ansätze. Gleichzeitig festigen wir das im Einführungskurs neu gelernte Wissen oder experimentieren mit der Kamera für neue Blickwinkel und andere Sichtweisen. Wir fotografieren mit bewegter Kamera, langen Belichtungszeiten, kreativen Gadgets oder auch ganz klassisch. Nebenbei schärft sich das Gefühl für gute Bildgestaltung und die Sicht von Licht und Schatten. (mehr …)

Einführung in die Fototechnik am 13.8.17

Was Sie schon immer wissen wollten…

Kurz, knapp und effektiv wollen wir die grundlegenden Eigenschaften unserer Kamera kennen lernen, um optimale Bilder jenseits der Vollautomatik zu fotografieren. Und  dabei werden wir für fast jede Fotofrage eine gute Antwort finden, versprochen. Sie erwartet ein spannender Vortrag mit Raum für Ihre Fragen. (mehr …)

Kunstgenuss: Nordfriesische Impressionen, Multimedia-Show am 13.8.2017, 20.30 h -21.30 h

Bilderflut mit Inselmusik

Lassen Sie sich überraschen; Ein besondere Stunde erwartet Sie: Faszinierende Bilder von der Insel, eine kleine Bildmeditation von der Magie des Lichts, untermalt mit der sanften Musik von Hauke Nissen, gekrönt von Nachtfotos und Lightpaintings. (mehr …)

Nachtfotografie am 13.8.2017

Nachtfotografie: die blaue Stunde fasziniert jeden Fotografen, aber auch anschließend kann es fotografisch weitergehen!

Fotografie endet nicht mit der untergehenden Sonne und fehlendem Licht, sondern gerade dann wird sie erst spannend und interessant. Dazu sind natürlich einige Tricks notwendig, die gezielt angewendet solche ganz speziellen Bilder möglich machen. Wir wollen genau das aufgreifen und zeigen wie mit einfachen Mitteln die Nacht zum Tage gemacht werden kann und nutzen dabei Elemente der Lichtmalerei. Falls vorhanden: bitte ein stabiles Stativ, ein dunkles Tuch und einen Fernauslöser mitbringen. (mehr …)

Land-Art am 13.8.2017

Land-Art ist eine faszinierende Kunstrichtung, in der sich Kreativität, Naturgefühl und Fotografie verbinden.

Land-Art begegnet uns hier auf der Insel bei jedem Strandspaziergang: gestapelte Steine, kunstvoll arrangierte Muscheln, Zweige, die eine Aussage machen. Es sind kleine Kunstwerke, geschaffen vielleicht aus einer Laune des Augenblicks, flüchtig, vom Wind zerzaust und fast schon wieder weg oder manchmal auch im nächsten Jahr noch da… Wir gestalten gemeinsam ein solches Kunstwerk, fotografieren den Prozess und das Ergebnis. (mehr …)

Föhrer Tage der Fotografie – Special: Inselobjekte

Mit der Landschaft, einer Kamera, Gefundenem und Ihrer Fantasie gestalten Sie kleine Kunstwerke.

Wir treffen uns um 10h am Strand in Utersum und werden zunächst Landschaftsfotografien erstellen. Dabei spielt es keine große Rolle, mit welcher fotografischen Ausrüstung Sie unterwegs sein werden, für Ausdrucke in A4 sind die Datenmengen der allermeisten Kameras geeignet, ggf. hilft Photoshop etwas nach. Falls es erforderlich ist, sprechen wir kurz über die Grundlagen der Landschaftsfotografie oder klären auch kleine Fotofragen.

(mehr …)

Fotoexkursion nach Amrum

Wir laden ein zur Exkursion auf die Nachbarinsel Amrum, wo wir ein kleine (oder etwas größere) Runde im Süden der Insel fotografisch erkunden.

Gute Bilder entstehen in einer Stimmung der Konzentration und Ruhe; dafür wollen wir uns an diesem Tag viel Zeit nehmen: zum Gucken, Fotografieren und Fragen. Dazu wäre es gut, wenn Sie ein so weit wie möglich gefächertes Brennweitenspektrum dabei hätten, da es außer Landschaften und Vegetation auch Vögel und andere Tiere oder kleine Stills gibt, die fotografiert werden können. Ein Lunchpaket und Getränke mitzunehmen ist ebenfalls nicht verkehrt, da wir unterwegs kaum etwas kaufen können. (mehr …)

Older Entries