Galerien

Räume

Räume zu fotografieren, heißt das Besondere, die ganz eigene Stimmung einer Location zu erfassen und in Bilder umzusetzen.

Da kann ein kleines Zimmer ziemlich groß werden oder ein liebevolles Detail in einen großen Saal bestimmend sein. Eine Muschel kann den Ozean beschreiben oder der Stift auf einem Schreibtisch die Verantwortung und Ernsthaftigkeit, mit der hier die Arbeit getan wird. Räume sind fast immer Aufenthaltsorte von Themen. Und für Themen gibt es Symbole, die im jeweiligen Raum fotografierbar sind.

Für Ihre Themen benötigen Sie Fotos, die nicht auch von der Konkurrenz aus einer der großen Datenbanken heruntergeladen sind, sondern eigene Bilder mit Ihrer Handschrift und der Bildsprache, die zu Ihnen, Ihren Themen, Gedanken und Räumen passt.

Überlegen Sie, was dargestellt werden soll und erzählen Sie mir Ihre Idee. Gemeinsam können wir ein visuelles Konzept entwickeln, um anschließend Ihre ganz eigene Vorstellung umzusetzen…

Menschen

Ich möchte Sie so fotografieren, wie Sie sich selbst präsentieren wollen.

Sie erleben bei diesem Shooting eine besondere Zeit: Sie stehen im Mittelpunkt. Sie suchen sich Ihre Kleidung, die Frisur, das Makeup und eine Location aus und finden damit (vielleicht mit etwas Hilfe von mir) eine Form der Selbstdarstellung, die wirklich Ihre ist. Wir können ins Studio gehen, aber auch bei Ihnen Zuhause, am Arbeitsplatz, in der Natur oder einer Stadtlandschaft fotografieren. Professionelles Makeup können wir dazu buchen und für die Styling-Beratung muss nicht die beste Freundin zuständig sein. Sprechen Sie mich an.

Lassen Sie uns über Ihre Vorstellungen reden und wir werden gemeinsam Bilder fotografieren, mit denen Sie sich identifizieren können. Das braucht Zeit und erfordert mehr Aufwand als es ein biometrisches Passbild tun würde, doch besindere Fotos sollen schließlich Ihnen und dem Anlass gerecht werden.

„Sehe ich wirklich so aus?“, ist dann nicht die häufigste Frage bei der Übergabe der Bilder, sondern: „Bin ich wirklich so schön?“

Events / Hochzeiten

Große Feste sind Markierungspunkte im Laufe eines Lebens. Sie beenden Phasen oder eröffnen neue Lebensbereiche. Solche Feste müssen dokumentiert werden.

Niemand will aber, dass jeder Gast sein Handy oder eine Kamera aus dem Handtäschchen zieht und ein ständiges Blitzlichtgewitter über der Veranstaltung herrscht. Gäste möchten einfach nach Lust und Laune feiern und Sie als Gastgeber haben sowieso keine Zeit. Es ist deshalb ein guter Brauch, für solch wichtige Höhepunkten im Leben professionelle Fotografen zu engagieren und auch diesen Teil der Veranstaltung vertrauensvoll in kompetente Hände abzugeben.

Gerade Hochzeiten bedürfen einer sensiblen fotografischen Umsetzung. An einem solchen Tag voller unwiederbringlicher Momente benötigt man jemand im Umfeld, der den Blick für das Wesentliche behält, Ruhe ausstrahlt und mit Spaß bei der Sache ist. Und weil die Fotografin auf der Hochzeit nicht überall zugleich sein kann, sind wir an diesem wichtigen Tag zu zweit.

Wir schnüren für Sie ein ganz individuelles Paket, bei dem Ihre Vorstellungen mit unserer Erfahrung zusammen treffen und es werden Bilder entstehen, die die Erinnerungen an diesen Tag bei Ihnen, den Familien und Freunden lebendig halten. Schließlich wollen Sie in vielen, vielen Jahren noch Ihren Enkelkinder von Ihrer Hochzeit erzählen…